26.06.2006:   Italien - Australien - 1 : 0 (0 : 0)

Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern

Tore: 1:0 Totti (90. + 5, Elfmeter)

Zuschauer: 46.000 (ausverkauft)

     

       

       

Das Spiel: Italiener, schämt Euch!

Dank eines Elfmeter-Geschenks Sekunden vor Spielende hat Italien den möglichen WM-K.o. vermieden und doch noch den Einzug ins WM-Viertelfinale geschafft. Francesco Totti verwandelte den Strafstoß in der fünften Minute der Nachspielzeit zum glücklichen 1:0 (0:0)-Sieg gegen vor allem in der zweiten Hälfte dominierende Australier.

Zurück