15.02.2006:   FC Schalke 04 - Espanyol Barcelona - 2 : 1 (0 : 1)

Veltins-Arena, Gelsenkirchen

Tore: 0:1 Luis Garcia (34.), 1:1 Bordon (67.), 2:1 F. Ernst (89.)

Zuschauer: 53.642

 

       

Nach dem Aus in der Champions-League sah es nach den ersten 45 Minuten auch im UEFA-Cup-Hinspiel nicht gut aus für Schalke: Espanyol Barcelona - Tabellenvierzehnter der Primera División - führte gegen die tonangebenden "Knappen" mit 1:0. Im zweiten Durchgang drehte die Slomka-Elf in einer insgesamt hitzig geführten Partie den Spieß aber noch um und siegte am Ende durch Tore von Bordon und Ernst verdient mit 2:1. Ein Ergebnis, das für die "Königsblauen" alle Optionen für das Achtelfinale offen lässt.

Zurück