05.03.2006:   VfB Homberg - Bonner SC - 0 : 2 (0 : 1)

PCC-Stadion, Duisburg-Homberg

Tore: 0:1 Bergheim (36.), 0:2 Kacar (53.), 0:3 Gutic (79.)

Zuschauer: 800

   

       

Gegen den Bonner SC gab es für den starken Aufsteiger VfB Homberg in dieser Spielzeit nichts zu holen. Nach dem 0:5 im Hinspiel setzte es auch im zweiten Anlauf eine Niederlage. Allerdings fiel diese etwas zu hoch aus, denn die Homberger spielten gerade in der ersten Hälfte gut mit, hatten zahlreiche Chancen und forderten dem Favoriten alles ab. Blieb das Spiel auch nach dem Führungstreffer für die Gäste offen, so sorgte ein Sonntagschuss von Kacar in der 53. Minute bereits für die Entscheidung zugunsten des Tabellen-Dritten aus Bonn.

Das PCC-Stadion ist seit 2003 die Heimat des VfB Homberg und der Damen des FCR 2001 Duisburg. Benannt ist es nach dem Hauptsponsor des VfB Homberg, der Petro Carbo Chem - PCC. Das reine Fußball-Stadion hat knapp 800 überdachte Sitz- und 2.200 Stehplätze, die sich links und rechts der Tribüne sowie auf der Gegengeraden befinden.

Zurück