19.09.2007:   FC Barcelona - Olympique Lyonnais - 3 : 0 (1 : 0)

Estadi Nou Camp, Barcelona

Tore: 1:0 Clerc (33. / ET), 2:0 Messi (82.), 3:0 Henry (90.+1)

Zuschauer: 76.689

   

Der FC Barcelona kam am ersten Spieltag der Gruppe E zu einem überraschend deutlichen 3:0-Erfolg gegen Olympique Lyonnais. Die Tore erzielten François Clerc per Eigentor sowie Lionel Messi und Thierry Henry. Barcelona zeigte über weite Strecken eine exzellente Leistung und hätte noch mehr Tore erzielen können, doch auch der französische Meister bewies vor allem in der zweiten Halbzeit, dass das Erreichen des Achtelfinales kein Traum bleiben muss.

       

Das im Stadtteil Les Corts gelegene Estadi Nou Camp wurde nach dreijähriger Bauzeit im Jahre 1957 eröffnet und bot damals rund 90.000 Zuschauern Platz. Zur WM 1982 wurde es umfangreich renoviert, um einen Oberrang erweitert und fasste dann 120.000 Zuschauer. Aber die Sicherheitsbestimmungen der UEFA ließen die Kapazität wieder auf das derzeitige Fassungsvermögen von 98.787 schrumpfen. Trotzdem ist Nou Camp immer noch das größte Stadion Europas und wurde inzwischen auch von der UEFA als Fünfsternestadion ausgezeichnet.

Zurück