18.08.2007:   Fulham FC - Middlesbrough FC - 1 : 2 (1 : 0)

Craven Cottage, London SW6

Tore: 1:0 McBride (16.), 1:1 Mido (55.), 1:2 Cattermole (88.)

Zuschauer: 20.948

   

Nur 55 Minuten lang sah es so aus, als wenn der FFC seinen zweiten Heimsieg binnen einer Woche einfahren könnte. Am Ende gewann jedoch "Boro" dieses hitzige Spiel Dank einer klaren Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit. Bereits in der ersten Halbzeit ging Fulham zwar durch McBride in Führung (16.), verlor den Torschützen jedoch gleichzeitig aufgrund einer Knieverletzung. Mido glich in der 55. Minute aus, bevor Lee Cattermole in der 89. Minute den Siegtreffer schoss. Dabei hatten die „Whites“ auch Pech, als ihnen in der 81. Minute ein regulärer Treffer aberkannt wurde.

       

Der Fulham FC - gegründet als Fulham St Andrew's Church Sunday School FC bereits im Jahre 1879 - spielt seit 1896 im Craven Cottage. Das Stadion liegt direkt am Ufer der Themse und bietet seit Beginn der Saison 2006/07 auf vier Tribünen (Hammersmith End, Johnny Haynes Stand, Putney End, Riverside Stand) Platz für 24.500 Zuschauer. Am besten erreicht man das Craven Cottage mit der London Underground. Von der Station Putney Bridge an der District Line sind es durch den Bishops Park etwa 10 Gehminuten. Hier bietet sich vor dem Betreten des Stadions auch noch die Möglichkeit zur gepflegten Nahrungsaufnahme.

Zurück