24.03.2007:   KV Turnhout - Standaard Wetteren - 3 : 2 (1 : 2)

Stadsparkstadion, Turnhout (BE)

Tore: 0:1 Persoons (10.), 1:1 Van Damme (20., ET), 1:2 Events (24.), 

2:2 Mbemba (62.), 3:2 Van Vlasselaer (73.)

Zuschauer: ca. 700

     

       

Samstagabend 20:00 Uhr: Ganz Deutschland liegt auf der Couch und freut sich auf das Qualifikationsspiel zur EM zwischen Tschechien und Deutschland. Ganz Deutschland? Nein! Eine kleine Schar von Unentwegten zieht es an diesem Abend nach Belgien zu einem Spiel der „Derde Klasse A“ - der dritten belgischen Division.

Und das Spiel trug auch zu einem gelungenen Abend bei: In einem nicht hochklassigen aber äußerst spannenden Match setzte sich dabei der gastgebende KV Turnhout - am Ende zwar etwas glücklich - mit 3:2 durch. 

       

Das Stadsparkstadion ist ein multifunktionaler Neubau für Fußball und Leichtathletik und seit 2005 die Heimat des KV Turnhout. Das Fassungsvermögen beträgt aktuell 3.000 Zuschauer von denen rund 700 ihren Platz auf der kleinen aber feinen Haupttribüne finden. Eine ebenfalls überdachte Tribüne auf der Gegengeraden bietet darüber hinaus rund 1.500 Stehplätze. Für Abendspiele verfügt der Stadspark über ein relativ helles Flutlicht und auch eine kleine Anzeigetafel - platziert auf dem Dach der Stehtribüne - ist vorhanden. Bis zum Umzug in den Stadspark spielte der KV Turnhout übrigens im inzwischen leider abgerissenen Villapark. 

Zurück