01.12.2007:   Sporting Charleroi - SV Zulte-Waregem - 2 : 3 (1 : 2)

Stade du Pays de Charleroi, Charleroi (BE)

Tore: 0:1 Leye (3.), 1:1 Jovial (22.), 1:2 van Nieuwenhuyze (36.), 1:3 Leye (58.), 2:3 Orlando (65.)

Zuschauer: 7.540

     

In einem interessanten Match der belgischen Jupiler League ging der Gast aus Waregem früh in Führung und sorgte mit seinen gefährlichen Kontern immer wieder für Gefahr im Strafraum der Gastgeber. Diese fanden nie wirklich zu Ihrem Spiel, so dass der Sieg der Gäste vor der enttäuschenden Kulisse von nur 7.540 Zuschauern am Ende absolut verdient war.  

       

Das Stade du Pays de Charleroi wurde 1923 erbaut und für die Europameisterschaft 2000 umfangreich renoviert. Unter anderem fand hier die Vorrundenbegegnung Deutschland - England statt. Auf vier nahezu gleich hohen doppelstöckigen Tribünen bietet das inmitten eines Wohngebiets gelegene Stadion Platz für rund 25.000 Zuschauer. Die Gegengerade wurde zur EM sogar mit einem dritten Rang versehen, dieser wurde aber leider wieder abgebaut. Einmalig an diesem Stadion ist sicherlich die Konstruktion von drei Tribünen, die nach oben hin schmaler werden.

Zurück