07.04.2007:   FC Schalke 04 - Borussia M'gladbach - 2 : 0 (0 : 0)

Veltins-Arena, Gelsenkirchen

Tore: 1:0 Asamoah (57.), 1:0 Kuranyi (71.)

Zuschauer: 61.482 (ausverkauft)

     

Aufgrund einer klar erkennbaren Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte gewinnt Schalke verdient gegen das Schlusslicht aus Gladbach. Die Fohlen waren zwar nicht chancenlos, hatten aber im Verlauf der Partie zweimal Pech mit dem Aluminium. Bei den Knappen erzielte Asamoah, der zum ersten Mal nach seiner Verletzung von Beginn an spielte, seinen ersten Saisontreffer. Und auch Kevin Kuranyi (den inzwischen auch alle wieder ganz lieb haben) beendete nach Freistoßflanke von Pander seine 572 Minuten andauernde Torflaute.

Die im Jahre 2001 nach 33 Monaten Bauzeit eröffnete Veltins-Arena (ehem. Arena AufSchalke) gehört zu den modernsten Stadien der Welt und wurde von der UEFA als 5-Sterne-Stadion klassifiziert. Aktuell besitzt die Arena ein Fassungsvermögen von 61.482 Zuschauern bei Spielen auf nationaler Ebene und 53.993 bei internationalen Spielen. Das herausfahrbare Rasenfeld, das verschließbare Dach, die verschiebbare Südtribüne und der Videowürfel unter dem Arena-Dach sind nur einige der technischen Highlights dieser Multifunktionsarena. Aber es gibt auch Lowlights wie z.B. die lästige Knappenkarte als bargeldloses Zahlungsmittel oder den Gästeblock, der als überdimensionaler Käfig nicht gerade zum Verweilen einlädt. 

Zurück