06.05.2010: SC Weitmar 45 – SSV Buer 07/28 - 1 : 1 (0 : 1)

Sportplatz Am Waldschlößchen, Hasenkampstr. 9a, 44795 Bochum

Tore: 0:1 André Krischak (20.), 1:1 Dennis Berg (72.)

Zuschauer: 100

Food: Currywurst, Pommes, Mayo. Dazu lecker Fiege...

     

In einer vorgezogenen Partie des 28. Spieltages in der Landesliga Westfalen 3 trennten sich der SC Weitmar 45 und der SSV Buer 07/28 an diesem verregneten Donnerstag Abend letztlich mit einem gerechten 1:1-Unentschieden. Die Gäste aus Buer bestimmten dabei das Geschehen in der ersten Hälfte, hatten zahlreiche hochkarätige Chancen und gingen verdient in der 22. Minute durch André Krischak mit 1:0 in Führung. In der zweiten Hälfte jedoch fand das Heimteam besser ins Spiel, übernahm mehr und mehr die Initiative und kam dann auch verdient zum Ausgleich durch Dennis Berg in der 72. Spielminute. Nachdem sich die Rothosen aus Gelsenkirchen-Buer durch einen 3:1-Erfolg über den Tabellenvierten TuS Stockum bereits am vergangenen Wochenende den Klassenerhalt gesichert hatten, ist der SC Weitmar nach diesem Punktgewinn ebenfalls so gut wie gerettet und könnte nur noch absteigen, wenn Schlusslicht BG Schwerin alle seine drei restlichen Spiele gewinnt.

       

Der Sportplatz Am Waldschlößchen - Heimat der beiden Bochumer Teams SC Weitmar 45 und DJK Rasensport Weitmar 09 – ist eine kleine nette Anlage mit zwei Vereinsheimen, einigen Stufen vor dem Heim des DJK Rasensport, Unterständen vor den Vereinsheimen und einer kleinen Flutlichtanlage. Insgesamt wird die Anlage, die seit dem Jahre 2006 einen modernen Kunstrasen besitzt, ein Fassungsvermögen von ungefähr 2.000 Zuschauern haben.

 Zurück