16.11.2013: Fortuna Düsseldorf U23 – SG Wattenscheid 09 – 2 : 2 (1 : 1)

Paul-Janes-Stadion, Flinger Broich 87, 40235 Düsseldorf

Tore: 1:0 Taskin (39.), 1:1 Zaskoku (43.), 2:1 Aydin (58.), 2:2 Sarisoy (60.)

Zuschauer: 1.041

Food: Eine mittelmäßige Bratwurst im Brötchen

   

Einen hoch verdienten Punkt entführte die SG Wattenscheid 09 an diesem Nachmittag aus der Landeshauptstadt Düsseldorf. Dabei zeigte die Truppe von André Pawlak von Beginn an keinen Respekt vor den favorisierten Amateuren der Fortuna, konnte zweimal einen Rückstand egalisieren und hatte in einer spannenden, aber auch hektischen Schlussphase zudem das Glück auf ihrer Seite. Der nächste Punkt für das große Ziel – den Klassenerhalt in der Regionalliga...

       

Das Paul-Janes Stadion wurde 1930 erbaut und war bis zur Fertigstellung des Rheinstadions im Jahre 1972 die Heimspielstätte von Fortuna Düsseldorf. Eine umfangreiche Modernisierung der Anlage erfolgte in den Jahren 2001/02, weil die Fortuna nach dem Abriss des Rheinstadions eine vorübergehende Bleibe suchte. Seit der Fertigstellung der neuen Arena an der Messe spielt die Fortuna im Paul-Janes Stadion kaum noch und es wird hauptsächlich vom Nachwuchs genutzt. Aktuell fasst das reine Fußballstadion, welches sogar über eine zweitligataugliche Flutlichtanlage sowie eine Anzeigetafel verfügt, noch 7.200 Zuschauer, die sich auf 2.280 überdachte Sitz- und 4.920 nicht überdachte Stehplätze verteilen. Der Zuschauerrekord wurde übrigens im Jahre 1950 – in einem Spiel gegen den FC Schalke 04 - aufgestellt und beträgt 36.000 Zuschauer.

 Zurück